Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Allgemein

Ihre Privatsphäre ist für Eurojuris sehr wichtig. Wir möchten Ihre persönlichen Daten auf legale, korrekte und transparente Weise verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, welche persönlichen Daten wir sammeln und verarbeiten.

Wir empfehlen Ihnen, diese Informationen sorgfältig zu lesen, damit Sie genau wissen, wozu wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie enthält auch weitere Informationen über Ihre Rechte auf Privatsphäre und deren Ausübung.

2. Wer ist für diese Datenschutzrichtlinie verantwortlich?

Verantwortlich für diese Datenschutzerklärung ist Eurojuris International Österreich, ZVR. 061711673 des Vereinsregisters, Am Heumarkt 9/1/11, 1030 Wien, Österreich. Bitte senden Sie uns Ihre Fragen und/oder Kommentare per E-Mail an barbara.egger-russe@lawfirm.at

3. Änderung und Aktualisierung

Wir können die Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern, zum Beispiel im Rahmen von Änderungen unserer Dienstleistungen oder der geltenden Gesetzgebung.

Unterhalb finden Sie die Versionsnummer und das Datum. Die gültige Version finden Sie auf unserer Website http://www.eurojuris.at.

4. Welche persönlichen Daten sammelt Eurojuris?

Wir registrieren alle persönlichen Daten, die notwendig sind, um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Dabei beachten wir den Grundsatz der minimalen Datenverarbeitung.

Weiter muss Eurojuris Sie identifizieren können, um Sie zu kontaktieren und zu beraten oder Sie bei der juristischen Recherche unterstützen.

4.1 Besucher der Website

Wenn Sie ein Besucher unserer Website sind und weitere Informationen über unsere Dienstleistungen wünschen, werden Sie um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse gebeten, damit wir Sie identifizieren und kontaktieren können.

Zu dem Zeitpunkt, an dem zusätzliche persönliche Daten angefordert werden, wird immer transparent mitgeteilt, für welche zusätzlichen persönlichen Daten diese verwendet werden.

Eurojuris kann von Dritten Daten über den Besucher erhalten, wenn dieser sie durch Erwähnung auf einer Website, in einem Blog oder über ein öffentlich zugängliches Social-Media-Profil öffentlich gemacht hat.

4.2. Mitglieder

Eurojuris kann Daten von Dritten erhalten, wenn das Mitglied diese durch Erwähnung auf einer Website, einem Blog oder über ein öffentlich zugängliches Social-Media-Profil öffentlich gemacht hat.

5. Wozu verwenden wir die gesammelten persönlichen Daten?

5.1. Besucher der Website

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten der Reihe nach:

  • um Sie zu identifizieren;
  • um Sie zu kontaktieren;
  • um unsere Dienstleistungen anbieten zu können;
  • um unsere Dienstleistungen analysieren und verbessern zu können;
  • um Ihnen Newsletter mit aktuellen (rechtlichen) Informationen zu schicken;
  • um Sie über unsere Produktpalette (Direktmarketing) auf dem Laufenden zu halten;

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5.2 Mitglieder

Wenn Sie Mitglied von Eurojuris sind, werden Ihre persönlichen Daten verwendet:

  • zur Erfüllung einer Mitgliederdatenbank;
  • um ein Profil mit Informationen auf der öffentlichen Website mit Kontaktinformationen, Foto und allgemeinen Informationen über Sie als Mitglied anzuzeigen;

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern sind den Besuchern der Website zugänglich.

6. Ihre Privatsphäre

6.1 Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen

Wenn Sie Zugang zu den von uns verarbeiteten Daten über Sie erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Wenn Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen, werden wir Ihnen einen möglichst vollständigen Überblick über Ihre Daten geben.

6.2 Sie können Ihre persönlichen Daten korrigieren lassen

Es ist möglich, dass bestimmte Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht oder nicht mehr korrekt sind. Sie können uns jederzeit bitten, diese Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen.

6.3 Sie können Ihre persönlichen Daten entfernen lassen

Wenn Sie den Verdacht haben, dass wir bestimmte Daten unrechtmässig verarbeiten, können Sie uns bitten, diese zu entfernen.

6.4 Sie können sich bestimmten Verwendungen Ihrer persönlichen Daten widersetzen

Wenn Sie mit der Art und Weise, in der wir bestimmte Daten verarbeiten, nicht einverstanden sind, können Sie sich dagegen aussprechen. Wir werden den Widerspruch respektieren, es sei denn, es gibt zwingende Gründe, die dagegensprechen, was z.B. der Fall ist, wenn wir Daten zur Betrugsbekämpfung verarbeiten.

6.5 Sie können sich manchmal weigern, Ihre Daten vollautomatisch verarbeiten zu lassen.

Einige Datenverarbeitungen und Prozesse sind ohne menschliches Eingreifen vollständig automatisiert. Wir versuchen, die Logik dieses automatisierten Prozesses zu vermitteln, wenn sie relevant ist.

Wenn Sie mit dem Ergebnis eines solchen vollautomatischen Prozesses nicht einverstanden sind, können Sie sich an uns wenden.

6.6 Sie können die Übermittlung Ihrer Daten an eine dritte Partei verlangen

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten an Sie oder direkt an Dritte weitergegeben werden. Die Datenschutzgesetzgebung enthält eine Reihe von Einschränkungen dieses Rechts, so dass es nicht für alle Daten gilt.

6.7 Sie können Ihre Rechte ausüben

Seien Sie immer so konkret wie möglich, wenn Sie Ihre Rechte ausüben wollen, damit wir Ihre Anfrage konkret und korrekt bearbeiten können. Wir müssen Ihre Identität überprüfen, um zu vermeiden, dass jemand anderes Ihre Rechte ausübt. Deshalb werden wir Sie um eine Kopie Ihres Personalausweises bitten, wenn Sie einen solchen Antrag stellen.

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar oder möchten Sie bestimmte Informationen nicht mehr erhalten? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an barbara.egger-russe@lawfirm.at.

Sie möchten unseren Newsletter nicht mehr erhalten? Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Link; klicken Sie ihn einfach an, um sich abzumelden.

7. Speicherung Ihrer persönlichen Daten

Die Daten werden so kurz wie möglich gespeichert werden.

Wenn Sie ein Besucher der Website sind und das allgemeine Anfrageformular ausgefüllt haben, wird Eurojuris diese persönlichen Daten unter Bezugnahme auf Artikel 4 dieses rechtlichen Hinweises mindestens 2 Jahre lang aufbewahren.

Wenn Sie Mitglied bei Eurojuris sind, werden Ihre persönlichen Daten mindestens für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft gespeichert. Nach einer eventuellen Beendigung der Mitgliedschaft werden die persönlichen Daten für 2 Jahre ab dem Datum der Beendigung gespeichert.

Einige Anträge können einen breiteren Zeithorizont erfordern, z.B. für die Durchführung von Studien oder die Erstellung von Risiko- und Marketingmodellen. Manche Erkenntnisse werden erst deutlich, wenn man sie in einem breiteren Zeitrahmen betrachtet. Zu diesem Zweck kann die Aufbewahrungsdauer im Vergleich zu den üblichen Aufbewahrungsfristen um 10 Jahre verlängert werden. Wir werden immer versuchen, die Verbindung zu einzelnen Personen zu unterbrechen und nur mit aggregierten oder anonymisierten Daten zu arbeiten.

8. Ihre Daten werden verarbeitet

Wir fordern verschiedene Prozessoren auf, persönliche Daten zu verarbeiten.

Es handelt sich um Unternehmen, die wir damit beauftragen, bestimmte persönliche Daten für uns zu verarbeiten, z.B:

  • Berater;
  • Marktforschungsunternehmen;
  • Anbieter von ICT-(Sicherheits-)Dienstleistungen, etc;
  • Marketing- und Kommunikationsagenturen;
  • soziale Medien wie Facebook, LinkedIn, ...;
  • Unternehmen, die uns helfen, Ihr Nutzerverhalten auf unseren Anwendungen und Internetseiten zu ermitteln und zu analysieren;
  • etc.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen und ausreichende Garantien dafür zu haben, dass die Verarbeiter die Datenschutzgesetze einhalten, wurden die Verarbeiter gebeten, eine Verarbeitungsvereinbarung zu schliessen.

9. Sicherheit persönlicher Daten durch Eurojuris

Wir finden es wichtig, Ihre Daten sicher zu behandeln. Deshalb werden verschiedene Sicherheitstechnologien und -massnahmen eingesetzt, um Ihre Daten angemessen vor unbefugtem Zugriff, Verlust oder Veröffentlichung zu schützen.

Version 1, 28.04.2020

Cookies

1. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Text- und Digitaldatei, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Auf diese Weise können wir uns Ihre Präferenzen merken, wenn Sie unsere Website nutzen.

Es werden funktionale Cookies verwendet, die die Nutzung der Website für Sie als Besucher verbessern.

Darüber hinaus gibt es nicht-funktionale Cookies für die Sammlung von Statistiken über unsere Besucher, um unsere Website in Zukunft zu verbessern.

Eine weitere Unterscheidung wird zwischen permanenten und temporären Cookies einerseits und zwischen direkten und indirekten Cookies andererseits getroffen.

Cookies sind permanent, wenn sie auf dem Computer des Benutzers verbleiben, auch nachdem der Benutzer den Browser geschlossen hat; temporäre Cookies verschwinden, sobald der Benutzer den Browser schliesst.

Direkte Cookies werden von der Website selbst gesendet; indirekte Cookies werden von Dritten gesendet.

2. Informationen über unsere Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzerpräferenzen von denen anderer Benutzer unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Website besuchen, und ermöglicht es uns auch, unsere Website zu optimieren.

Cookies und ähnliche Technologien ermöglichen jedoch nicht die systematische Sammlung von Daten, die die Benutzer unserer Website identifizieren könnten. Sie helfen uns nur, den Betrieb unserer Website zu verbessern, die Interessen unserer Nutzer zu verstehen und die Wirksamkeit des Inhalts unserer Website zu messen.

Aufgrund der jüngsten Gesetzesänderungen müssen alle Websites, die sich auf die Europäische Union beziehen, Ihre Erlaubnis zur Verwendung oder Speicherung von Cookies und ähnlichen Technologien auf Ihren Computern oder mobilen Geräten einholen. Diese Cookie-Richtlinie gibt Ihnen klare und umfassende Informationen über die von uns verwendeten Cookies und deren Zweck.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie, um sich mit den für die Website geltenden Datenschutzregeln vertraut zu machen. Für weitere Informationen über diese Cookie-Anweisung können Sie uns jederzeit unter info@eurojuris.net kontaktieren.

Für weitere Informationen über das Löschen oder Blockieren von Cookies können Sie die folgende Website besuchen: http://www.aboutcookies.org/Default.aspx?page=2

3. Welche Cookies werden auf dieser Website verwendet?

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die funktionalen und nicht-funktionalen Cookies, die auf unserer Website verwendet werden.

Erforderlich
Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt. 
NameZweckAblaufTypAnbieter
CookieConsentSpeichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 JahrHTMLWebsite
fe_typo_userOrdnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. SessionHTTPWebsite
Marketing
Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren. 
NameZweckAblaufTypAnbieter
_gaWird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 JahreHTMLGoogle
_gidWird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 TagHTMLGoogle
_ga_--container-id--Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 SessionHTML